Participants Komitee 220

Intelligente Verkehrssysteme

Intelligent transport systems

Wenn Sie oder Ihr Unternehmen / Ihre Organisation in diesem Komitee an der Entwicklung von Normen teilnehmen möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit der zuständigen Komitee-Managerin,Alexandra Gapp, in Verbindung (Kontaktdaten am Ende dieser Seite).

Allgemeine Informationen über die Möglichkeiten, an der Entwicklung von Normen teilzunehmen, finden Sie hier

Organisationen und Interessensträger, die teilnehmen (in alphabetischer Reihenfolge):

Komitee 220

Intelligente Verkehrssysteme
A3PS Austrian Agency for Alternative Propulsion Systems
AIT Austrian Inst. of Technology GmbH Center for Mobility Systems
Amt der Kärntner Landesregierung Abt. 7 Wirtschaftsrecht u. Infrastruktur
ASFINAG Maut Service GmbH
AustriaTech- Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH
AVL DITEST GmbH
Baumeister .
BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie
EFKON GmbH
Fachhochschule TECHNIKUM WIEN Masterstudiengang Innovations- und Technologiemana
Fachverband der Garagen-, Tankstellen und Serviceunternehmungen
HSS-High Service Solution GmbH
Infineon Technologies Austria AG c/o Haufe Discovery GmbH
Jurist
KAPSCH-Group Beteiligungs GmbH
Kapsch TrafficCom AG
KTM AG
Magistrat der Stadt Wien MA 01 - Wien Digital
Magistrat der Stadt Wien MA 28 - Straßenverwaltung u. Straßenbau
Magistrat der Stadt Wien MA 33 - WIEN LEUCHTET
NXP Semiconductors Austria GmbH
Prime Consulting Services eU
Sachverständiger .
Siemens Mobility GesmbH
SKIDATA AG
Traffic Quality Management s.r.o
Unternehmensberater .

Alexandra Gapp

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Alexandra Gapp

Committee Manager
+43 1 213 00-513