Komitee 237

Luft- und Raumfahrt

Aerospace

Scope:

Normung von- Luftfahrt-Bodengeräten und Flughafeneinrichtungen- Werkstoffen und Bauteilen für die Konstruktion und den Betrieb von Luft- und Raumfahrzeugensowie Ausrüstungen zur Wartung und Instandhaltung- Anforderungen für Projektmanagement und Qualitätsmanagement für die Raumfahrtindustrie- Schnittstellenanforderung für Informationssysteme für die Luft- und Raumfahrt.Das ON-K wird als Spiegelgremium die von den oben angeführten Gremien zu schaffenden und erarbeiteten Normen bearbeiten.Ausgenommen vom Zuständigkeitsbereich sind Normen für Befestigungselemente (Schrauben, Muttern, Nieten) sowie Gleit- und Kugel- (Rollen-)lager, die von den dazu bestehenden ON-Ks bearbeitet werden.

Vorsitz:

Christian Andrlik , Ing. Dr.

Martin Lorenz

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Martin Lorenz

Deputy Director Standards Development
+43 1 213 00-409 +43 1 213 00-502