Komitee 245

Bäderwesen

Spa and pool technology

Scope:

Normung von Anforderungen an Planung und Betrieb der Bäder für die öffentliche, gewerbliche und private Nutzung; technische und hygienische Anforderungen an Badewasseraufbereitungsanlagen; die Beckenhydraulik inklusive Attraktionen; sicherheitstechnische Anforderungen an Planung, Bau und Betrieb von Schwimmbädern; physikalische, chemische und mikrobiologische Beschaffenheit von Badewasser und Heilwasser für Badezwecke; Oberflächengewässer für Badezwecke; Wellness-Einrichtungen mit Bäderbezug, wie zB Warmluftbäder, Dampfbäder, Sauna, Infrarotkabinen, Warmsprudelbecken und Warmsprudelwannen, Solewannen; Warmsprudelwannen für den medizinischen Bereich; Überwachung, Wartung und Instandhaltung von bädertechnischen Anlagen; die Aus- und Weiterbildung von Bäderpersonal.

Chair:

Thomas Philipp , Dipl.-Ing.

Jörg Nachbaur

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jörg Nachbaur

Committee Manager
+43 1 213 00-524