Komitee 015

Vergabe und Verdingungswesen

Contract procedures

Scope:

Erstellung von ÖNORMEN des Vergabewesens und ÖNORMEN mit vornormierten Vertragsinhalten hinsichtlich der sogenannten Verdingungsnormen im engeren und weiteren Sinn sowie der hierzu notwendigen flankierenden ÖNORMEN, zB betreffend die Ermittlung von Preisen, die Umrechnung veränderlicher Preise, automationsunterstützte Verfahren für die Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung, Umsetzung de Bauarbeitenkoordinationsgesetzes. Insbesondere fallen in den Aufgabenbereich die Betreuung der ÖNORMEN A 2050, A 2060, A 2063, B 2061, B 2107, B 2110, B 2111 und B 2118. Ausgenommen sind ÖNORMEN mit vornormierten Vertragsinhalten für technische Gewerbe (Handwerkerarbeiten K 177), für Bereiche von Bauleistungen (K 169) sowie für Leistungen der Haustechnik (K 200).

Chair:

Günther Leißer , Dipl.-Ing.

Heimo Ellmer

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Heimo Ellmer

Deputy Director Standards Development
+43 1 213 00-503 +43 1 213 00-502

Publikationen