ÖNORM D 4902-2

Risikomanagement für Organisationen und Systeme - Teil 2: Leitfaden für die Methoden der Risikobeurteilung - Umsetzung von ISO 31000 in die Praxis

Planned publication for Draft Standard

2020-12-01

Planned publication date for Standard

2021-05-01

Abstract/Scope

Die vorliegende ÖNORM gibt einen Überblick über die Methoden der Risikobeurteilung, das Vorgehen bei der Risikobeurteilung und ihre Anwendung. Die Methoden lassen sich in fünf Gruppen unterteilen: Kreativitätstechniken, Szenario-Analysen, Indikatoren-Analysen, funktionale Analysen und statistische Methoden.

Josef Winkler

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Josef Winkler

Committee Manager
+43 1 213 00-717