ÖNORM A 1230

Prüfung von Drucken und Druckfarben - Bestimmung von Echtheiten

Planned publication for Draft Standard

2020-01-01

Planned publication date for Standard

2020-06-01

Abstract/Scope

Festlegung von Anforderungen an Prüfverfahren für die Bestimmung von Echtheiten. Diese ÖNORM bezieht sich auf die Prüfung von Wirkungen äusserer chemischer und physikalischer Einflüsse auf Drucke. Dabei wird die Widerstandsfähigkeit gegen Farbveränderungen, Abfärben und Farbmigration durch Einflüsse verschiedener definierter Wechselwirkungen, wie zB Fett, Seife, Licht, überprüft. Anwendbar ist diese ÖNORM für Drucke auf allen Bedruckstoffen nach allen Druckverfahren und für Druckfarben in Form genormter Druckproben.

Jörg Nachbaur

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jörg Nachbaur

Committee Manager
+43 1 213 00-524 +43 1 213 00-722