ÖNORM H 6039/A

Lüftungstechnische Anlagen - Kontrollierte mechanische Be- und Entlüftung von Schul-, Unterrichts- oder Gruppenräumen sowie Räumen mit ähnlicher Zweckbestimmung - Anforderungen, Dimensionierung, Ausführung, Betrieb und Wartung

Planned publication for Draft Standard

2021-06-01

Planned publication date for Standard

2021-11-01

Abstract/Scope

Diese ÖNORM behandelt in Ergänzung zur Serie ÖNORM EN 16798 die Planung von Außenluftbedarf, Brand- und Schallschutz-Maßnahmen, Regelung und Steuerung, Ausführung sowie Betrieb und Wartung von kontrollierter mechanischer Be- und Entlüftung von Schul-, Unterrichts- oder Gruppenräumen sowie Räumen mit ähnlicher Zweckbestimmung (z. B. Seminar- oder Schulungsräume). Sonderunterrichtsräume (z. B. Lehrwerkstätten oder Lehrküchen, Turnsäle, Laboratorien) werden in dieser ÖNORM nicht behandelt. Dieser Anwendungsbereich wird gegenüber der aktuellen Ausgabe der ÖNORM H 6039 nicht geändert, erweitert oder eingeschränkt. Es werden - eine Anpassung der Bezeichnungen der Filterklassen durchgeführt sowie eine sogenannte Übersetzungstabelle eingeführt, die einen Vergleich zwischen den "alten" und "neuen" Filterklassenbezeichnungen ermöglicht und - die normativen Verweisungen insbesondere in Hinblick auf die aktuelle Europäische Richtlinie zur Energieeffizienz von Gebäuden aktualisiert. Notwendige inhaltliche Anpassungen, die sich daraus ergeben, werden ebenfalls durchgeführt.