National Work Programme

This is the work programme that each European standardization organization and national standardization body has to make available under Chapter II Article 3 of Regulation (EU) No. 1025/2012 of the European Parliament and of the Council on European standardisation. This National Work Programme is updated on the first and fifteenth day of each month and contains:

  • current project proposals for the development or revision of national ÖNORMs (purely Austrian standards) and ONRs, and
  • current national ÖNORM and ONR projects, and
  • current drafts of national ÖNORMs and ONRs, and
  • current national ÖNORMs and ONRs published in the past 14 days.
  • current national ÖNORMs which are checked for relevance, necessity and suitability.
Document number Committee Startdate planned Draft
ÖNORM M 6228 Komitee 245 2018-10-01 2020-04-01

Bauliche Anforderungen an Beckenanlagen und Kleinbadeteiche

Diese ÖNORM legt bauliche Anforderungen an Beckenanlagen und Kleinbadeteiche fest. Zum Beispiel Einstiege in Schwimm- und Badebecken, Steganlagen, Fugenmaterialien, Beckenauskleidungen etc....

ÖNORM M 6216 Komitee 245 2017-05-15 2020-12-01

Schwimm- und Badebecken - Anforderungen an die Beckenhydraulik und die Wasseraufbereitung

Diese ÖNORM legt Anforderungen an die Hydraulik und die Wasseraufbereitung für Becken und Attraktionen fest, die unter die Bestimmungen der Bäderhygieneverordnung 2012 fallen....

ÖNORM M 5872 Komitee 245 2017-10-01 2020-06-01

Ausstattung von Badewasser-Aufbereitungsanlagen mit Mess- und Regelgeräten

Diese ÖNORM regelt die Verwendung von manuellen und automatischen Mess- und Regeleinrichtungen für Bäder, die der Bäderhygieneverordnung unterliegen....

ÖNORM S 2303 Komitee 246 2019-07-01 2020-07-15

Integriertes Katastrophenmanagement - Methode zum Vergleich von Begriffen, Benennungen und Definitionen

Festlegung einer Methode, mit der fachspezifische Begriffe sowie deren Benennungen und Definitionen, die im Katastrophenmanagement und im Management anderer schädigender Ereignisse insgesamt verwendet...

ÖNORM S 2501 Komitee 249 2018-08-01 2019-10-01

Diversity Management - Allgemeiner Leitfaden über Grundsätze, Systeme und Hilfsinstrumente

Die ÖNORM gibt Hilfestellung über Grundsätze, Systeme und Instrumente zur Einführung und zur Umsetzung von professionellem Diversity Management in gewinn- und nicht-gewinnorientierten Organisationen. ...

ÖNORM K 1361 Komitee 250 2017-03-15 2020-07-01

Dokumentation und Leistungsbewertung von "In-house-in-vitro-Diagnostika"

Diese ÖNORM gilt für In-house-in-vitro-Diagnostika im Sinne der Präambel, Punkt 10 der Richtlinie 98/79 EG und deren Berücksichtigung in der nationalen Gesetzgebung. Sie legt die Verantwortlichkeiten...

ÖNORM S 2415-1 Komitee 252 2016-09-01 2019-12-01

Security Management System - Teil 1: Anforderungen an ein Security Management System

Die vorliegende ÖNORM beschreibt die Anforderungen an die Einführung eines Security Management Systems....

ÖNORM D 4902-3 Komitee 252 2017-06-20 2019-12-01

Risikomanagement für Organisationen und Systeme - Teil 3: Leitfaden für das Notfall-, Krisen- und Kontinuitätsmanagement - Umsetzung von ISO 31000 in die Praxis

Die vorliegende ÖNORM beschreibt das Notfall-, Krisen- und Kontinuitätsmanagement einer Organisation. Dieses ist auf Risikoszenarien ausgerichtet, die trotz Vorbeugemaßnahmen als Restrisiko plötzlich,...

ÖNORM D 4903 Komitee 252 2017-06-20 2019-12-01

Risikomanagement für Organisationen und Systeme - Anforderungen an die Qualifikation des Risikomanagers - Umsetzung von ISO 31000 in die Praxis

Die vorliegende ÖNORM beschreibt die Anforderungen an die Qualifikation des Risikomanagers. Dieser kann als Fachkraft in allen Anwendungsbereichen des Risikomanagements tätig werden: Beim organisation...

ÖNORM D 4900 Komitee 252 2017-06-20 2019-12-01

Risikomanagement für Organisationen und Systeme - Begriffe und Grundlagen - Umsetzung von ISO 31000 in die Praxis

Die vorliegende ÖNORM legt die Terminologie für den Bereich Risikomanagement fest und beschreibt seine Grundlagen. Darunter fallen die Anwendung von Risikomanagement, der systemische Ansatz und das Zu...