National Work Programme

This is the work programme that each European standardization organization and national standardization body has to make available under Chapter II Article 3 of Regulation (EU) No. 1025/2012 of the European Parliament and of the Council on European standardisation. This National Work Programme is updated on the first and fifteenth day of each month and contains:

  • current project proposals for the development or revision of national ÖNORMs (purely Austrian standards) and ONRs, and
  • current national ÖNORM and ONR projects, and
  • current drafts of national ÖNORMs and ONRs, and
  • current national ÖNORMs and ONRs published in the past 14 days.
  • current national ÖNORMs which are checked for relevance, necessity and suitability.
Document number Committee Startdate planned Draft
ÖNORM S 2029 Komitee 202 2019-12-01

Abschätzung der Selbsterhitzung und Gasbildung von alkalischen Rückständen unter Deponiebedingungen

Diese ÖNORM gilt für die Bestimmung der Selbsterhitzung von stark alkalischen Rückständen aus thermischen Prozessen. Des Weiteren wird die Abschätzung des Gasbildungspotenzials von Abfällen, die bei K...

ÖNORM B 5072 Komitee 120 2021-11-01

Schächte aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton

Diese ÖNORM gilt für kreisförmige Schachtfertigteile aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton mit den Nennweiten DN 1000, DN 1200 und DN 1500 und ist nur in Verbindung mit ÖNORM EN 1917 anzuwenden. D...

ÖNORM B 4710-2 Komitee 010 2019-04-01

Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität - Teil 2: Regeln zur Umsetzung der ÖNORM EN 206 für gefügedichten Leichtbeton mit einer Mindesttrockenrohdichte von 800 kg/m³

Die vorliegende ÖNORM gilt für gefügedichten Leichtbeton, der für vorgefertigten Bauteilen und für Fertigteile für Gebäude und Ingenieurbauwerke verwendet wird. Der Beton kann als Transportbeton oder ...

ÖNORM B 6400-2/A Komitee 166 2019-08-01 2019-10-01

Außenwand-Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) - Teil 2: Produkte, Prüfungen und Anforderungen

Diese ÖNORM regelt die für die Anwendung von WDVS gemäß ÖNORM B 6400-1 notwendigen Merkmale der Produkte, die nicht in der ÖNORM B 6400-3 enthalten und somit nicht durch harmonisierte Technische Spezi...

ÖNORM EN 1338/A Komitee 075 2019-08-01 2019-11-01

Pflastersteine aus Beton - Anforderungen und Prüfverfahren

Der vorliegende Nationale Anhang legt die national festzulegenden Klassen des Witterungswiderstandes nach ÖNORM EN 1338 fest, um die um die Dauerhaftigkeit des Produktes für seine Verwendung in Österr...

ÖNORM B 2560 Komitee 090 2019-08-01 2019-12-01

Rohre aus duktilem Gusseisen - Verzinkung mit Deckbeschichtung - Anforderungen und Prüfverfahren

Die vorliegende ÖNORM enthält Anforderungen und Prüfverfahren für im Erzeugerwerk aufgebrachte Deckbeschichtungen aus Polyurethan (PUR), Epoxid (EP) oder Acryl von Rohren aus duktilem Gusseisen mit we...

ÖNORM B 2599-3 Komitee 090 2019-08-01 2019-12-01

Rohre und Formstücke aus duktilem Gusseisen - Teil 1: Verwendung für Nutzwasserleitungen - Nationale Ergänzung zu ÖNORM EN 545

Diese ÖNORM gilt für Rohre und Formstücke aus duktilem Gusseisen für Nutzwasserleitungen und ist gemeinsam mit ÖNORM EN 545 anzuwenden. Sie enthält ergänzende Bestimmungen hinsichtlich der Verbindunge...

ÖNORM EN 1339/A Komitee 075 2019-08-01 2019-11-01

Platten aus Beton - Anforderungen und Prüfverfahren

Der vorliegende Nationale Anhang legt die national festzulegenden Klassen des Witterungswiderstandes nach ÖNORM EN 1339 fest, um die um die Dauerhaftigkeit des Produktes für seine Verwendung in Österr...

ÖNORM B 3692 Komitee 214 2019-08-01 2020-02-01

Planung und Ausführung von Bauwerksabdichtungen

Diese ÖNORM enthält die Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen erdberührter Bauteile, Feuchträume (Abdichtung auf Rohbauebene) und Behälter mit Bitumen- und Kunststoffbahnen sowie Flüs...

ÖNORM S 5255-2 Komitee 088 2019-08-01 2020-01-01

Messunsicherheiten und Grenzwerte im Strahlenschutz - Teil 2: Beurteilung von Messungen im Hinblick auf Grenzwerte

Die Interpretation von Messwerten hinsichtlich Einhaltung festgelegter Grenzwerte bzw. Richtwerte ist eine wesentliche Aufgabe im praktischen Strahlenschutz. Diese ÖNORM enthält einheitliche Festlegun...